887 #43
EAN: 9005216008872

Owls

  • Beschreibung
  • Mehr Details ...
Crumbling Light

 .

Verwurzelt im Jazz, jedoch frei von der Angst sich davon zu entfernen. Mit
offenen Ohren und Sensitivität für Klang präsentieren sich drei österreichische
Musiker, die sich in Wien kennengelernt haben um kurz darauf eine
Zusammenarbeit zu starten. Das Trio – Simon Oberleitner (Klavier), David
Ambrosch (Kontrabass) und Konstantin Kräutler (Schlagzeug) - veröffentlicht
mit crumbling light im Frühjahr 2017 sein Debüt-Album. „Es ist in gewisser
Weise als eine Ausstellung oder Sammlung vieler kleiner Gemälde zu
verstehen. Das Titelstück Crumbling Light (engl. zerbröselndes Licht) stellt
eines dieser Bilder dar.“, so Oberleitner.
Gemeinsam gründeten sie im Herbst 2015 das Jazz-Klaviertrio „Owls“ (engl.
Eulen), um im November desselben Jahres im Studio die CD aufzunehmen.
Keine schlechte Idee - denn die schlichten und von atmosphärischer Tiefe
getragenen Kompositionen (alle von Oberleitner selbst) werden mit einer
geschmackvollen Aufrichtigkeit und kammermusikalischen Intimität musiziert,
die keine Zweifel an der Souveränität der Künstler offen lassen.
„Mir war wichtig, dass nicht die Kompositionen, sondern die Musik an sich im
Vordergrund steht. Die Kompositionen waren sozusagen nur die Motive, die
wir malten. Wie wir damit umgingen, welche Farben wir verwendeten - das
sollte im Mittelpunkt stehen. Mit David und Konstantin habe ich die treusten
Verbündeten für ein solches Vorhaben gefunden“.


Lineup:
Simon Oberleitner – piano
David Ambrosch – double bass
Konstantin Kräutler – drums